first-day

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   



http://myblog.de/first-day

Gratis bloggen bei
myblog.de





Altes soll man ruhen lassen..........

Wenn Schluss ist, dann ist Schluss.

Zurzeit mein Lieblingsbuch vor allem ist es hilfreich, und recht amüsant zu lesen.

Liebe BlogleserInnen ich freue mich eure Kommentare bei
two-days zu lesen.......denn wie schon erwähnt Altes soll man ruhen lassen, und sich Neuem zuwenden. (Somit ist das mein letzter Eintrag in first-day)

Im neuen Jahr werde ich Einiges zu schreiben wissen, denn zur Zeit habe ich einen unheimlichen Drang alles auf einmal zu erleben. Somit habe ich mir meine Wünsche auf 12 Monate im 2008 verteilt.
28.2.05 17:13


mosaik-bärli.........und weihnachtszauber

haben eigentlich recht...........

Was mich auch interessieren würde, sind nicht nur die heimlichen Leser, soviele sind es gar nicht..........sondern die Leser die meinen Blog abonniert haben. Denn auch bei mir
sind es immer die gleichen Menschen die kommentieren. Dafür möchte ich mich auch bedanken.

Somit werde ich erst im neuen Jahr wieder bloggen, und wer weiss vielleicht mit einem neuen Blog, in einem anderen Rahmen und mit anderen Gedanken.

Wünsche meinen wenigen Lesern ganz schöne ruhige Festtage, und jetzt schon einen guten Rutsch ins 2008.

First-day
11.12.07 21:07


Swarovski Baum

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

einfach jedes Jahr wieder eine Freude, wie majestätisch und stolz er da steht. Und dann die vielen leuchtenden Kinderaugen.......die aaahs und ooohs und wows die man hört von Kindern stimmen einem so richtig melancholisch.
28.2.05 17:13


Der Wind..........

heult um die Hausecken.

Dazu leise Weihnachtsmusik.....ein Konzert.
8.12.07 22:05


Gestern...............

Wellnesstag im Hotel Bad Ramsach in Läufelfingen.

Zuerst gab es ein Cüpli zur Begrüssung........ dann ein 4 Gang Menü nach Wahl.

Danach hatten wir den Termin für die Hot Stone Massage, eine ganze Stunde lang.

Und zuletzt einige Längen im Mineralbad geschwommen,bevor wir uns im Ruheraum eine Stunde Ruhe gönnten.

Und immer wieder trifft man auf interessante Menschen und zum Teil auch komische Situationen

Am Abend hatte ich dann noch Besuch zum Fondueessen.

Das alles war ein bisschen viel, doch somit habe ich wie ein Murmeltier geschlafen.
7.12.07 09:13


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung